Pixelart-Baufläche

  • Ein kurzer Artikel, der dir unsere Pixelart-Fläche erklärt.

    Auf unserem Server haben Spieler die Möglichkeit, eigene Pixelarts auf einer speziell dafür vorgesehenen Fläche zu entwerfen. Das Gelände ist mit /pixel erreichbar, dort steht man zunächst vor einer Tafel, die die aktuellen Reservierungen für die Baufläche auflistet. Den Weg um das Gelände herum kann man jederzeit begehen, die Baufläche selbst können allerdings nur Spieler betreten, die diese gerade gemietet haben.


    [IMG:https://antivalent.de/Bilder/BlockArtistsWiki/pixelart-01.png]


    Die Baufläche ist exakt 128*128 Blöcke groß, das entspricht genau der Fläche, die eine Karte im Maßstab 1:1 abdeckt. Als Orientierungshilfe sind die vier Himmelsrichtungen am Rand des Geländes gekennzeichnet. Um die Fläche zu mieten, solltest du dich an ein Mitglied des Serverteams wenden. Das Mieten der Fläche kostet 250 Gulden pro Tag und ist für maximal fünf Tage in Folge möglich. Wenn du die Fläche mieten möchtest, solltest du bedenken, dass du die benötigten Blöcke für dein Pixelart selbst beschaffen musst, eine vollständig ausgefüllte Karte besteht aus 16384 Blöcken (oder knapp 5 Doppeltruhen). Um dein Baumaterial zu lagern, stehen dir am Rand der Fläche insgesamt 24 Lagerräume zur Verfügung, die du nach Belieben nutzen kannst. Sobald eine Kiste befüllt wird, leuchtet die entsprechende Lampe am Eingang des Lagerraums auf, damit du beim Abbauen nichts in den Kisten vergisst.


    Die Miete für die Baufläche muss vor Baubeginn vollständig bezahlt werden. Die Fläche kann auch von mehreren Spielern als Team gemietet werden, der Preis erhöht sich dadurch nicht. Allerdings sollten dabei vor Baubeginn alle Spieler angegeben werden, die die Karte nutzen wollen, damit das ganze Team Zugriff auf die Fläche bekommen kann. Eine Verlängerung der Mietdauer ist möglich, sofern kein anderer Spieler für den entsprechenden Zeitraum reserviert hat, auch hier muss die Miete vor Beginn der Verlängerung vollständig bezahlt werden. Eine Auszahlung des Mietpreises für nicht in Anspruch genommene Zeit ist leider nicht möglich.


    Fertige Pixelarts können auf Wunsch der Erbauer bei /warp Galerie ausgestellt werden, dort befindet sich bereits eine Galerie an bisherigen Werken. Den Erbauern ist auch der Verkauf ihrer Pixelarts gestattet, wir empfehlen an dieser Stelle, ein Original für die private Nutzung und eines zum Handeln anzufertigen.