Claims (Teil 1: Anlegen)

  • Eine ausführliche Erklärung, wie du dir ein Grundstück anlegen kannst.

    In unserer Bauwelt ist das bauen nur auf geclaimten Gebieten möglich, um Landschaftsverunstaltung und Griefing vorzubeugen. Um einen Claim anlegen zu können, musst du über eine Goldschaufel verfügen (diese findest du in deiner Startausrüstung) und dir einen geeigneten Ort suchen. Falls du auf der Suche nach einem bestimmten Biom bist, kannst du einen Blick auf unsere Online-Karte werfen und /rtp benutzen, um schnell in einen anderen Teil der Welt zu gelangen.


    Wenn du einen Bauplatz gefunden hast, der dir gefällt, solltest du zuerst überprüfen, ob du genug Abstand zu allen benachbarten Claims einhältst. Der vorgeschriebene Mindestabstand beträgt 160 Blöcke, wenn du diese Entfernung ohne ausdrückliche Erlaubnis aller betroffenen Claim-Besitzer unterschreitest, kann es passieren, dass dein Claim sowie sämtliche Gebäude darauf gelöscht werden. Diesen Abstand kannst du besonders einfach mit der Online-Karte überprüfen, am besten benutzt du dafür die flache Ansicht von oben. Oben links siehst du auf der Karte die Position (Koordinaten) deines Mauszeigers, diesen legst du zuerst an die Grenze eines benachbarten Claims und dann an die Position, an der du selbst einen Claim anlegen möchtest. Wenn zwischen den beiden Koordinaten mehr als 160 Blöcke Abstand liegen, bist du weit genug weg (in Nord/Süd-Richtung solltest du die Z-Koordinate benutzen, in Ost/West-Richtung die X-Koordinate). Diese Prozedur solltest du für alle benachbarten Claims wiederholen, um sicherzustellen, dass du an keinem Spieler zu nahe baust.


    Sobald du einen Ort hast, der geeignet ist und die Abstandsregel nicht verletzt, kannst du einen Claim anlegen. Du nimmst dazu die Goldschaufel und markierst mit einem Rechtsklick auf einen Block die erste Ecke deines Claims. Diese sollte nun als Diamantblock dargestellt werden:


    [IMG:https://antivalent.de/Bilder/BlockArtistsWiki/claim-01-01.png]


    Nun musst du nochmal mit einem Rechtsklick die diagonal gegenüberliegende Ecke markieren, um die Größe deines Claims zu bestimmen. Denk dabei daran, die Goldschaufel nicht aus der Hand zu legen, sonst wird der Vorgang abgebrochen. Außerdem musst du beachten, dass jede Kante mindestens 8 Blöcke lang sein muss und dein Claim nicht kleiner als 256m² sein kann. Am Anfang stehen dir 1024 Claim-Blöcke zur Verfügung, das reicht für eine Fläche von 1024m² oder 32*32 Blöcken. Wenn du deinen zweiten Eckpunkt korrekt gesetzt hast, sollte der Claim mit Glowstone- und Goldblöcken dargestellt werden:


    [IMG:https://antivalent.de/Bilder/BlockArtistsWiki/claim-01-02.png]


    Zum Schluss solltest du noch /sethome [Name] benutzen, um später wieder zu deinem Claim zurückkehren zu können.


    Du kannst dir mit /claimlist jederzeit Informationen zu deinen Claims anzeigen lassen. Der Befehl zeigt dir Größe und Koordinaten deiner Claims sowie deine erspielten und verfügbaren Claim-Blöcke.


    Bis dein Claim auf der Karte sichtbar wird, können bis zu 10 Minuten vergehen, bitte hab daher etwas Geduld, falls du dir deinen Claim auf der Karte anschauen möchtest.


    Mehr zum Thema Claims:

    Teil 2: Erweitern

    Teil 3: Verwalten

    Teil 4: Unterteilen

    Teil 5: Auflösen