Claims (Teil 5: Auflösen)

  • Eine ausführliche Erklärung, wie du dein Grundstück auflösen kannst.

    In diesem Artikel wird dir erklärt, wie du dein Grundstück auflösen kannst. Falls du es auflösen möchtest, um es um ein paar Blöcke zu vergrößern, verkleinern oder verschieben, solltest du zuerst den Artikel über das Erweitern eines Claims lesen - dieser könnte dein Problem eventuell auf effizientere Art und Weise lösen.


    Wenn du einen Claim aufgeben möchtest, verlangen es die Regeln von dir, dass du die gesamte Fläche zuerst renaturierst oder im Forum einen Löschantrag dafür stellst. Renaturieren bedeutet, dass du die Landschaft sowie Bäume und andere Gewächse dem natürlich generierten Zustand entsprechend wiederherstellen musst. Also keine Ruinen, kein unnatürlich geformtes Terrain und keine abgeschnittenen Bäume. Bitte denke daran, dass das auch gilt, wenn du nur einen Teil deines Grundstücks auflöst. Um Zeit und Aufwand beim Renaturieren zu sparen, kannst du für den betroffenen Claim auch einen Löschantrag im Forum stellen. Bei einem Löschantrag musst du entweder einen Home-Punkt oder Koordinaten angeben, die auf dem betroffenen Claim liegen. Der Claim muss auch dem Spieler gehören, der den Antrag stellt. Wenn der Antrag vom Serverteam als gültig betrachtet wird, werden wir ihn bearbeiten und den betroffenen Claim für dich zurücksetzen. Das verbaute Material erstatten wir dabei allerdings nicht. Dieser Dienst ist dafür bestimmt, Spielern einen Umzug oder Neuanfang zu erleichtern.


    Wenn du mit dem Renaturieren fertig bist, musst du dich nur noch in deinen Claim hineinstellen und /unclaim eingeben. Dein Claim wird dann entfernt und die verwendeten Claim-Blöcke stehen dir wieder zur Verfügung. Ebenso kannst du einen Subclaim mit /unclaim auflösen - solange du im Subclaim stehst, wird nur dieser und nicht der große Claim um ihn herum gelöscht. Da dich ein Subclaim keine Claim-Blöcke kostet, bekommst du dabei allerdings auch keine gutgeschrieben, dafür musst du ihn auch nicht renaturieren, da das Gebiet immer noch innerhalb deines Claims liegt.


    Falls du einen Claim mitsamt allen Subclaims löschen möchtest, kannst du dich auf diesen Claim stellen und /abandontoplevelclaim benutzen. In diesem Fall musst du selbstverständlich vorher renaturiert haben.


    Solltest du einen Claim auflösen wollen, der für dich selbst unter Verwendung von /claimlist unauffindbar ist, kannst du als Notlösung /abandonallclaims benutzen. Aber Vorsicht: dieser Befehl löscht alle deine Claims.


    Bis dein Claim auf der Karte wieder verschwindet, können bis zu 10 Minuten vergehen, bitte hab daher etwas Geduld, falls du dir deinen Claim auf der Karte anschauen möchtest. Du kannst diese Fläche in der Zwischenzeit selbstverständlich wieder neu claimen, falls du das möchtest.


    Mehr zum Thema Claims:

    Teil 1: Anlegen

    Teil 2: Erweitern

    Teil 3: Verwalten

    Teil 4: Unterteilen